Swedspear HD

   
 
Swedspear HD ist ein neues Spezialstrahlrohr für Bekämpfung und Löschung von so wohl grösseren wie geringeren Dachbodenbränden.

Swedspear HD gibt ein weites Nebelbild von 15-16 m, gibt 115 l/min bei  23 bar am Mundstück und ist damit ein besonders effektives Nebelstrahlrohr bei Dachboden bränden.

Durch drehen des Strahlrohres schlägt der Wassernebel nach oben zum First und löscht dort den Brand.

Am Strahlrohr erleichtert ein Stoppring die Drehung des Strahlrohres.

Die ideale Plazierung des Strahlrohres ist 2-2,5 m vom First.

Die grosse Reichweite ermöglicht auch eine niedrigere Plazierung des Strahlrohres.

Das Strahlrohr wird in der Regel mit Hilte von Bohrmaschine oder einer Piekhacke von der Dachseite eingeführt.

 

 

Arbeitssweise mit Swedspear bei Dachbodenbränden:

1.   Swedspear durch das Dach führen.

Strahlrohr öffnen und Drehung nach rechts bzw. links drehen,

Öffnungzeit 15-30 Sek.

2.   Danach in zirka 2 Min. abstellen.

3.   Wieder öffnen unter 10-20 Sek

Die Veränderung des Rauches beachten!

Wird der Rauch weiss, ist das gewünschte Resultat erreicht.

4.   Nun können Rauchtaucher eindringen und die Restbrände löschen.

 

 

Bei 80 m ¾” Hochdruckschlauch und 40 bar

An der Pumpe, gelten folgende werte:

Dusendruck:                             24 bar

Wurflänge:                               15-16 m

Wasserverbrauch:                    115 l/min

 

 

TECHNISCHE DATEN

Material:                     Hochdruckskupplung, 

                                    rostfreies 68 bars

                                    Kugelventil, Strahlrohr

                                    aus rostfreien Stahl.

Totallänge:                  71 cm

Rohrdiameter:             21,3 mm

Gewicht:                      2,2 kg

 

 

Nr:                               Artikel:

SWE183                        Swedspear HD